Schulsozialarbeit / Schuljugendarbeit

Streitschlichter

Schülerstreitschlichtung ist eine Möglichkeit der gewaltfreien Konfliktbewältigung. Sie dient der Gewaltprävention und führt zu einer Verbesserung des Schulklimas. Dabei werden Kinder befähigt, ihre Konflikte selbständig und ohne Hilfe von Lehrern oder anderen Erwachsenen zu lösen. Sie eignen sich Strategien an, damit ein „anders Streiten“ möglich wird. In Gesprächen finden sie Lösungen für Probleme und entwickeln dabei Konfliktbewältigungskompetenzen. Dazu bedarf es, wie an der Lugauer Oberschule, der Akzeptanz und Unterstützung durch Lehrkräfte und Schulleitung. In den letzten Schuljahren wurden interessierte Mädchen und Jungen unserer Schule auf die Arbeit als Schülerstreitschlichter vorbereitet. Unterstützt und betreut werden sie dabei von der Lehrerin Ina Lasch und der Diplomsozialpädagogin Andrea Edhofer.

Seit Oktober nehmen 4 Schülerinnen der Klassenstufe 5 an einem "Schnupperkurs" freitags in der 7. Stunde im Beratungsraum (gegenüber Zimmer 16) teil. Wir treffen uns auch freitags in der großen Pause.

Lust bekommen? Dann schaut doch mal vorbei oder sprecht uns im Schulhaus an.

Datenschutz | Impressum |